SPRACHE
Übersetzungsbedingt geht die deutsche Ausgabe des NATO Briefs etwa zwei Wochen nach der englischen Fassung online.
Über den NATO Brief
Anweisungen zur Unterbreitung von Beiträgen
Urheberrechtliche Informationen
Das Redaktionsteam
 RSS
Diesen Artikel an einen Freund senden
NATO Brief abonnieren
  

Trennt oder eint Fußball?

Get the Flash Player to see this player.

Kann Fußball dazu dienen, Menschen zusammenzubringen? Oder dient er als Tarnkappe für Verbrechen? NATO Brief untersucht, wie Fußball in aller Welt auf beide Weisen benutzt worden ist, und erklärt die verschiedenen Einstellungen gegenüber dem Spiel.

 Untertitel: An / Aus

NATO Brief

Fußball, Politik und Konflikte

Trennt Fußball die Menschen…

oder eint er sie?

"Fußball ist das schöne Spiel”:

Valdir Pereira, brasilianischer Fußballer

Nicht jeder ist dieser Meinung

“Professioneller Fußball ist wie Krieg":

Rinus Michels, FIFA Trainer des Jahrhunderts

Fußball stand im Laufe der Jahre im Herzen vieler (sicherheits-)politischer Situationen

1978 Argentinien

Die argentinische Militärjunta war direkt an der

Organisation der ersten gewonnenen

Weltmeisterschaft des Landes beteiligt

Es war von Spielmanipulation, Doping, Bestechung und seltsamen Schiri-Entscheidungen die Rede

Währenddessen hörten die Gefangenen im Folterzentrum von Buenos Aires den Jubel der Menge

Der Sieg hat der Junta geholfen, weitere 5 Jahre zu überleben

Bis dahin waren schätzungsweise 30.000 Menschen umgebracht worden

2009 Ägypten gegen Algerien

Probleme gab es bei den ersten WM-Qualifikationsspielen

zwischen den Rivalen Ägypten und Algerien

Ägyptische Fans greifen den Teambus Algeriens mit Steinen an - drei Spieler werden verletzt

Nach dem zweiten Spiel wurden ägyptische Fans angegriffen

Ägypten berief seinen Botschafter aus Algerien ab

in beiden Ländern gab es Anschläge auf Unternehmen und Gebäude des Rivalen

Die Arabische Liga bat den libyschen Oberst Gaddafi, in diesem Streit zu vermitteln

2008 Kuba gegen die Vereinigten Staaten

Fußball kann auch einen.

Die WM brachte das US-Fußballteam zum ersten Mal

seit 1947 nach Kuba

Im Spiel gab es einen Stromausfall, einen amerikanischen Sieg und viel guten Willen

Zwei Wochen später boten die USA Kuba nach schweren Hurricanes

zum ersten Mal seit 47 Jahren direkte Hilfe an

2010 Nordkorea

Fußball baut Brücken

Nordkorea qualifizierte sich zum ersten Mal seit 44 Jahren für die Finalrunde der WM

doch trotz offener Trainingssessions setzte das Regime des abgeschotteten Landes auf unübliche

Taktiken, z. B. wurden Spiele in Nordkorea verzögert ausgestrahlt

und angeblich wurden in Südafrika chinesische Schauspieler als "Fans" eingesetzt

2007 Russland gegen England

Fußball ist auch ein Mittel, Respekt zu zeigen

Kurz vor einem wichtigen Spiel in Russland legten diese englischen Fans

einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten nieder

Zum Gedenken an die 27 Millionen Russen, die im Zweiten Weltkrieg ihr Leben ließen

Beim Fußball sind alle gleich.

Ob als westlicher Staatschef…

oder als afrikanische Gemeinschaft, man kann dasselbe Spiel sehen, dieselben Emotionen spüren.

Ob man ihn mag oder nicht,

Fußball wird von jungen…

und nicht so jungen Menschen gespielt,

und mit über 3 Milliarden Fußballinteressierten ist

Fußball der weltweit beliebteste Sport

NATO Brief

Fußball, Politik und Konflikte

Trennt Fußball die Menschen…

oder eint er sie?

"Fußball ist das schöne Spiel”:

Valdir Pereira, brasilianischer Fußballer

Nicht jeder ist dieser Meinung

“Professioneller Fußball ist wie Krieg":

Rinus Michels, FIFA Trainer des Jahrhunderts

Fußball stand im Laufe der Jahre im Herzen vieler (sicherheits-)politischer Situationen

1978 Argentinien

Die argentinische Militärjunta war direkt an der

Organisation der ersten gewonnenen

Weltmeisterschaft des Landes beteiligt

Es war von Spielmanipulation, Doping, Bestechung und seltsamen Schiri-Entscheidungen die Rede

Währenddessen hörten die Gefangenen im Folterzentrum von Buenos Aires den Jubel der Menge

Der Sieg hat der Junta geholfen, weitere 5 Jahre zu überleben

Bis dahin waren schätzungsweise 30.000 Menschen umgebracht worden

2009 Ägypten gegen Algerien

Probleme gab es bei den ersten WM-Qualifikationsspielen

zwischen den Rivalen Ägypten und Algerien

Ägyptische Fans greifen den Teambus Algeriens mit Steinen an - drei Spieler werden verletzt

Nach dem zweiten Spiel wurden ägyptische Fans angegriffen

Ägypten berief seinen Botschafter aus Algerien ab

in beiden Ländern gab es Anschläge auf Unternehmen und Gebäude des Rivalen

Die Arabische Liga bat den libyschen Oberst Gaddafi, in diesem Streit zu vermitteln

2008 Kuba gegen die Vereinigten Staaten

Fußball kann auch einen.

Die WM brachte das US-Fußballteam zum ersten Mal

seit 1947 nach Kuba

Im Spiel gab es einen Stromausfall, einen amerikanischen Sieg und viel guten Willen

Zwei Wochen später boten die USA Kuba nach schweren Hurricanes

zum ersten Mal seit 47 Jahren direkte Hilfe an

2010 Nordkorea

Fußball baut Brücken

Nordkorea qualifizierte sich zum ersten Mal seit 44 Jahren für die Finalrunde der WM

doch trotz offener Trainingssessions setzte das Regime des abgeschotteten Landes auf unübliche

Taktiken, z. B. wurden Spiele in Nordkorea verzögert ausgestrahlt

und angeblich wurden in Südafrika chinesische Schauspieler als "Fans" eingesetzt

2007 Russland gegen England

Fußball ist auch ein Mittel, Respekt zu zeigen

Kurz vor einem wichtigen Spiel in Russland legten diese englischen Fans

einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten nieder

Zum Gedenken an die 27 Millionen Russen, die im Zweiten Weltkrieg ihr Leben ließen

Beim Fußball sind alle gleich.

Ob als westlicher Staatschef…

oder als afrikanische Gemeinschaft, man kann dasselbe Spiel sehen, dieselben Emotionen spüren.

Ob man ihn mag oder nicht,

Fußball wird von jungen…

und nicht so jungen Menschen gespielt,

und mit über 3 Milliarden Fußballinteressierten ist

Fußball der weltweit beliebteste Sport

Diesen Artikel mit anderen teilen:    DiggIt   MySpace   Facebook   Delicious   Permalink